Warum können Sie bei uns mit einer Ersparnis von 40% bis 70% rechnen?

Unsere Angebotsvergleiche haben ergeben, dass Sie bei uns eine Ersparnis von in der Regel zwischen 40% und 70% gegenüber deutschen Angeboten erzielen können. Unsere weitaus günstigeren Behandlungskosten in Ungarn erklären sich vor allem aus dem folgenden Umstand: Der durchschnittliche Patient, für den eine Zahnbehandlung im Ausland relevant ist, hat einen deutschen Kostenvoranschlag in fünfstelliger Höhe und wird bei uns für einen mittleren vierstelligen Eurobetrag behandelt. Diesen günstigeren Preis können wir anbieten, weil es gerade große Prothetik-Fälle sind, die die Patienten eine Behandlung im Ausland erwägen lassen, und wenn man als ausländische Zahnklinik auf solche Fälle spezialisiert ist, kann man anders kalkulieren. Denn im Gegensatz zum Hauszahnarzt in Deutschland müssen wir mit der Prothetik oder anderen größeren Eingriffen keine unrentablen kleineren Behandlungen, wie etwa das Zahnziehen, querfinanzieren, für das im Falle eines gesetzlich Versicherten die Krankenkasse gerade einmal 15 € zahlt. Die Ersparnis bei uns ist zudem zu erzielen, da wir in Ungarn ein anderes Niveau an Lohnkosten und Steuern haben als z.B. in Deutschland. So können wir diese günstigeren Kosten direkt an unsere Patienten weitergeben, damit Ihre Zahnbehandlung bezahlbar bleibt und Sie dennoch hochwertigen Zahnersatz erhalten.

Beispiele, was unsere Kunden sparen konnten (Hier klicken!)



* von München und Nürnberg auch 1.Klasse-Zugticket | Flug: inkl. Handgepäck

** Tarif: normale Telefongebühren für einen Anruf nach Deutschland.